Ein Schlafkissen fürs Kinderzimmer

Schon lange hat mein großes Kind den Wunsch geäußert, aus dem Stoff mit den zwei hübschen Püppchen, ein Kissen für ihr Zimmer haben zu wo...


Schon lange hat mein großes Kind den Wunsch geäußert, aus dem Stoff mit den zwei hübschen Püppchen, ein Kissen für ihr Zimmer haben zu wollen. Mangels Zeit und anderer Projekte blieben diese aber erstmal zugeschnitten mehrere Monate unbeachtet  in der Nähkiste liegen.


Heute nun habe ich die verlängerte Mittagsruhe des kleinen Mädchens genutzt und hab in einem Ruck ein Schlafkissen fürs große Mädchen gezaubert. Und was liegt näher als die beiden einfach ins Bett zu packen?! Als "Kopfkissen" dient ein schön türkis gepunkteter Baumwollstoff. Die "Zudecke" ist ursprünglich als Geschirrtuch gekauft worden, aber nie als solches genutzt worden. Webband drauf und Applikationen mit Vliesofix aufgebügelt - fertig! Und wieder etwas, was nicht mehr in der Kiste brummt ;o)

Übrigens ist der Schriftzug nur digital dazu gefügt. Aufgestickt wäre noch besser, aber dazu fehlt mir das passende Equipment. Euch ein schönes Wochenende!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das ist wirklich total süß !!
    Mittagsruhe erfolgreich genutzt würde ich sagen :-)
    Ein schönes Wochenende
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Supersüß! Die Stoffe sind total toll...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Schick....mehr gibts da gar nicht zu sagen :)

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.

Copyright by nadelfein und kringelbunt 2010 - 2016. Powered by Blogger.

Flickr Images