Ein Geschenk zur Taufe


Momentan komm ich mir hier schon vor wie in der Wichtelwerkstatt. Überall wird gewerkelt und neue Dinge entstehen. Und so hinke ich hier doch tatsächlich etwas mit der Berichterstattung hinterher :o) Aber so hab ich noch genügend "Futter" für eure Augen, was ja auch nicht verkehrt ist.

Heute gibt es einen Taufengel aus Holz zu bestaunen. Dieser wurde kürzlich verschenkt und ist sozusagen ein Gemeinschaftswerk vom Mann und mir. Ich hatte die Idee, Mann hat gesägt und ich hab dann wieder das Finish übernommen. Das klappt prima und führt zu schnellen Ergebnissen. Gerade wenn man etwas auf den letzten Drücker braucht, ist das Gold wert! Und wie sieht das bei Euch aus? Habt ihr manchmal auch ein Helferlein?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.