Luxustierchen

Auch wenn ich noch nicht wirklich an Ostern denken mag, so ist mir Basteln zu dieser Zeit immer ein besonderes Bedürfnis. Ich liebe den...


Auch wenn ich noch nicht wirklich an Ostern denken mag, so ist mir Basteln zu dieser Zeit immer ein besonderes Bedürfnis. Ich liebe den Frühling! Wenn alles zu neuem Leben erwacht und wir den dunklen Winter endlich hinter uns lassen können, dann wirds auch drinnen wieder Zeit für Veränderung :)

Ich kann es dann kaum erwarten meinen Materialfundus zu durchstöbern und etwas Neues zu schaffen! Am liebsten ist es mir ja, wenn ich etwas in die Hand nehme und sofort eine Idee habe. Nur passiert das nicht immer und man braucht vielleicht noch eine kleine Inspiration...

So ist es mir jedenfalls mit meinem heutigen Projekt ergangen. Ich hatte vor nicht allzu langer Zeit eine Packung mit tollem Glanzkarton ergattert, bei dem es mir von Anfang an in den Fingern juckte. Doch keine Idee wollte so recht zu ihm passen. Erst als ich diesen Hasen (welcher eigentlich ein Kaninchen ist ;)) sah, wusste ich: Das passt!

So ein besonderes Wesen schreit ja geradezu nach einem speziellen Material, um seine Schönheit vollends zu entfalten! Mit dem Cutter und der Ritz-Falt-Methode habe ich das Luxustierchen schließlich umgesetzt. Ausgestellt wird mein Goldhase heute beim Creadienstag, Meertje und art.of.66.

Euch eine schöne Woche!

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Alle Achtung ! Das ist ja mal ein richtiger eyecatcher zu Ostern !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wirklich sehr schön und edel!
    l.g. Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der würde ja zu gut zu meinen goldenen Eiern von diesem Jahr passen... verrätst Du mir die Anleitung?
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung stammt aus dem Buch "Origami - Kleine Kunstwerke aus Papier".

      LG Jacqueline

      Löschen
  4. Der ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  5. Ein goldiger Gold-Hase!!!!! Einfach großartig!!!! Deine Idee mit dem Gold-Papier ist spitze! Ich habe solches Papier auch schon mal bei einer Verpackung dabei gehabt. Das ist wirklich zu schade zum Wegwerfen. Dieses Papier schreit förmlich, bastel was mit mir. Und deine Idee ist spitze! Wunderschön!!! Liebe Grüße, Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.

Copyright by nadelfein und kringelbunt 2010 - 2016. Powered by Blogger.

Flickr Images