Beanie Pink Drops

Ach ich liebe es einfach, wenn ich aus Bestehendem etwas Neues schaffen kann! Und wenn ich dafür noch nicht mal viel Geld ausgeben mus...


Ottobre 4/2015 Beanie Pink Drops Kinder Mütze

Ach ich liebe es einfach, wenn ich aus Bestehendem etwas Neues schaffen kann! Und wenn ich dafür noch nicht mal viel Geld ausgeben musste, ist die Freude doppelt groß :)

Meine heutige Grundlage (ein Mädchen-Unterhemd) entstammt nämlich einem Ausverkauf und kam gerade mal einen Euro! Dafür hab ich einen 1A-Jersey bekommen :)

Da das Hemd eine 176 war und damit noch etwas zu groß für meine Mädels, dachte ich eigentlich, ich würde ein Sommerkleidchen für die Kleine daraus nähen. Doch nach den ersten Herbstgrüßen verwarf ich den Gedanken und hab mich stattdessen für eine neue Mütze entschieden.

Der Schnitt ist eine Pink Drops Beanie aus der aktuellen Ottobre kids (Herbst 4/2015). Sie ist im Grunde wie die Baggy Look-Beanie (Herbst 4/2012) geschnitten, nur kleiner.

Bei der Umsetzung hab ich mich nicht ganz an die Anleitung gehalten. Laut SM muss die Mütze an breitester Stelle im Stoffbruch angelegt werden. Ich hab mir stattdessen den doppelten Hemdsaum zunutze gemacht und die Vorlage da angelegt. Ansonsten bin ich genauso verfahren, wie vorgegeben.

Das Sternen-Webband stammt von Anja Rieger Design und ist diese Woche in ihrem Shop im Angebot erhältlich! Was für ein Zufall ;)

Ottobre 4/2015 Beanie Pink Drops Kinder Mütze Upcycling

Gezeigt wird das Mützchen heute beim Creadienstag, Meertje, Sew it yourself, Dienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Kiddikram und Meitlisache.

Habt einen schönen Tag!

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ja so macht nähen Spaß ! Das hast Du klasse gemacht !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sieht mega süß aus und die Idee, so günstig an Stoff zu kommen, gefällt mir auch. Muss ich mir unbedingt merken. Das Shirt, welches deine Maus anhat, gefällt mir. Woher ist der Stoff? LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jenny! Das Shirt hab ich nicht genäht. Das gab es mal in der Kinderabteilung eines großen Drogeriemarktes :)

      LG Jacqueline

      Löschen
  3. Liebe Jacqueline, das ist soo süß und eine richtig gute Idee! Da hätte ich auch zugeschlagen.
    Der Beanie Schnitt gefällt mir auch total gut.
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.

Copyright by nadelfein und kringelbunt 2010 - 2016. Powered by Blogger.

Flickr Images