Es geht eine Zipfelmütz in unserm Kreis herum...

Und jeder will sie ha-ha-haben... Aber nix da! Schließlich ist noch kein Advent und überhaupt... Hier handelt es sich nur um einen Blogbe...

Adventswichtel aus Stoffresten

Und jeder will sie ha-ha-haben... Aber nix da! Schließlich ist noch kein Advent und überhaupt... Hier handelt es sich nur um einen Blogbeitrag zur Stoffresteparty im November (*hüstel*) ;)

Jetzt geht sie wieder los, die Zeit der Heimlichkeiten. Und nicht immer ist es einfach, alles geheim zu halten. Besonders vor den eigenen Kindern ;)

Während ich nämlich am nähen eines Überraschungswichtels aus der aktuellen "Anna" (Ausgabe 11/2015) war, kam das kleine Mädchen mindestens ein halbes Dutzend mal an und sagte "Meins"! Ich hab mich ganz diplomatisch aus der Affäre gezogen und hoffe nun, daß sie den Zwerg schnell wieder vergißt :)

Wie auf dem Foto zu sehen, steckt hinter der Zipfelmützenmannschaft ein Adventskalender. Die einzelnen Figuren bestehen aus Stoffresten, weißen Wollfäden, Füllwatte und -granulat. Verziert werden können sie noch zusätzlich mit Knöpfen oder Zierteilen. Das Gesicht wird mit Textilmarkern aufgetragen.

Da ich keinen hautfarbenen Stoff da hatte, hab ich zu Filz gegriffen. Dieser lässt sich auch problemlos festnähen. Die Arbeit mit den Markern darauf, fand ich allerdings nicht so gut. Die Filzspitze zieht Fasern und der Farbauftrag ist dadurch nicht ganz so zufriedenstellend.

Für die Standfestigkeit des Wichtels hab ich, statt des Granulats, einen Gefrierbeutel zerschnitten, zusammen genäht und mit Reis gefüllt. Die Haare sind bei mir aus weißem Haushaltsgarn.

Platz bietet ein Wichtel z.B. für kleine Süßigkeiten, Haarspangen, Zauberblöcke, kleine Stifte, etc.

Und wer nicht so viele Wichtel schafft, der macht pro Kind einen und füllt ihn jeden Tag neu auf! So werde ich es auch machen, denn unseren obligatorischen Bilderkalender mit 24 Türchen gibt es trotzdem :)

Gezeigt wird die erste Zipfelmütze heute beim Creadienstag, Dienstagsdinge, Stoffreste, Handmade on Tuesday, Meertjet, Weihnachszauber 2015 und Adventskalenderliebe. Um eine weitere wird sich demnächst gekümmert.

Habt einen schönen Dienstag!

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Die sind ja goldig! Also da würde ich auch sofort Hier schreien!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqueline, wie zauberhaft und was für ein Arbeitseinsatz! So schön, jeder einzelne kleine Wichtel. Danke für´s Zeigen! Wir sind verliebt. Herzliche Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jaqueline!
    Meine Güte - die Wichtel sind der Hit. Und ganze 24 Stück hast Du davon genäht? Die sind wirklich zauberhaft. Da würde ich mich wünschen auch so einen zwergenreichen Kalender am 1. Dezember vorzufinden ;-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Absolut zauberhaft! Ich könnt mich sofort verlieben;-)
    Liebe Grüße
    Colle

    AntwortenLöschen
  5. Der kleine Wicht ist ja wirklich zuckersüß. :) Lieben Dank fürs Verlinken, dein Beitrag wird sicherlich einige inspirieren. :) Hab einen schönen Tag. Caro

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja goldig :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja zuckersüß!!!
    Ich bin ganz "hin und weg"... ;o)
    Ich glaube ich brauch die neue ANNA...Danke fürs Zeigen.
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jaqueline,
    jetzt will ich auch einen haben *lach*.
    Der Wichtel ist total niedlich geworden. Auch die Idee, nur einen zu nähen und ihn immer wieder zu befüllen, finde ich klasse. So bleibt einfach mehr Zeit noch andere Sachen zu nähen. Und auf genau diese Sachen freue ich mich bereits jetzt schon ;o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  9. Die sind aber auch zu süß, kein Wunder, dass die jeder haben will.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  10. Ach das ist ja mal ein niedlicher Wichtel ,liebe Jacqueline. Kein Wunder, dass der heiß begehrt ist.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  11. Ja, der ist echt süß, der Wichtel! Und einer tut es auch, 24 Stück sind echt ein bisschen viel verlangt, oder??? Ich finde Engel & Wichtel ja zu Weihnachten auch total niedlich. Deshalb habe ich letztes Jahr mal ein EBook dazu entworfen. Das gibt es kostenlos bei Farbenmix, wenn Du magst..........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh deine Engel und Wichtel können sich aber auch sehen lassen!!! Da weiß ich ja schon, was ich nächstes Jahr machen werde :)

      LG Jacqueline

      Löschen
  12. Wunderschöner Kalender! Wenn wir nicht traditionell jedes Jahr den gleichen benutzen würden, dann würde ich den auch nachnähen, aber sie sind ja auch sehr niedlich. Just zur Deko!

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  13. Die stehen auch auf meiner Liste und das Kind hat auch schon Anspruch angemeldet, als es durch die Zeitung blätterte.
    Die sind aber auch süß.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen ja putzig aus, eine schöne Idee.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Oh sind die niedlich. Ich muß wohl doch noch mal in den Zeitungsladen. Meine Kinder haben seit Jahren einen Adventstiefel aus Stoff. Darin war auch jeden Morgen eine Überrraschung. Dieses Jahr haben sie einen "richtigen" Kalender eingefordert, obwohl sie ja fast erwachsen sind, naja und der Kleine so und so. Seufz.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  16. Habt vielen lieben Dank für eure zahlreichen Kommentare! Da hab ich ja was losgetreten ;) Am Ende bin ich noch Schuld, wenn die "Anna" ausverkauft ist :)) Ich wünsche jedenfalls viel Spaß beim nachmachen und Freude beim verschenken!

    Viele liebe Grüße an euch alle von

    Jacqueline ;)

    AntwortenLöschen
  17. na die sind ja zuckerzaubersüß! ♥
    ich würde mich sehr freuen, wenn sie sich auch beim Weihnachtszauber zeigen dürfen ♥
    http://allie-and-me-design.blogspot.de/2015/10/weihnachtszauber-2015.html
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön und sehr originell. Das wäre dann mal eine Inspiration für den nächsten Advent.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.

Copyright by nadelfein und kringelbunt 2010 - 2016. Powered by Blogger.

Flickr Images