Herzstück


Unser kleines Mädchen ist nun langsam schon eine Große und geht bald in den Kindergarten. Oft verbringt sie nun auch mehr Zeit in ihrem Zimmer, hört Geschichten und malt dazu.

Zum Glück haben wir den Tisch und das Stühlchen von der großen Schwester aufgehoben, was jetzt wieder intensiv genutzt wird! Und darüber bin ich wirklich sehr froh, denn gerade der Stuhl ist ein echtes Herzstück :)

Damit das sitzen etwas angenehmer ist, hab ich ihr aus einem Rest Punktestoff vom Möbelschweden noch ein kleines Sitzkissen genäht. Rot-Weiß passt einfach super dazu!

Die Füllung besteht aus Schaumstoff mit Vlieseinlage und stammt ursprünglich aus einem aussortierten Balkon-Sitzkissen. So ist wieder ein echtes Low-Buget-Projekt entstanden, was zudem noch leicht und schnell von der Hand ging :)
Gezeigt wird das gute Stück heute beim Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Meertje und der Stoffresteparty. 

Dieser Beitrag inklusive der Fotos ist mein Eigentum und urheberrechtlich geschützt. Es darf nichts, auch nicht auszugsweise, ohne vorherige Genehmigung kopiert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt!

Kommentare:

  1. Solche Projekte sind einfach perfekt und werden meist ewig geliebt, ich finde es sehr gelungen und liebevoll! LG Ingrid (die auch gerade ein Stühlchen gebaut und aufgestellt hat)

    AntwortenLöschen
  2. Genau meins, ich liebe Punkte....... Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  3. Das Sitzkissen ist so hübsch geworden! Tolle Idee! Schön, wenn man die Sachen nicht einfach wegwirft, sondern liebevoll wieder aufpäppelt!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.