Wir schenken uns nix zu Ostern! (Freebie)

Aber eine Kleinigkeit darf es dann doch sein ;) Denn auch der größte Oster-Muffel nascht gern! Ob nun süß oder pikant, das sei dahin g...

Ostern Naschtüte aus Butterbrotpapier

Aber eine Kleinigkeit darf es dann doch sein ;) Denn auch der größte Oster-Muffel nascht gern!
Ob nun süß oder pikant, das sei dahin gestellt.

Ich zeig euch heute dazu noch eine schnelle Verpackung! Für die Enkel, Neffen, Nichten, die Freundin, Mama, Oma oder wen auch immer. Selbstverständlich dürft ihr noch etwas anderes dazu packen.
Nur zu groß und schwer sollte es nicht sein ;)


Ihr braucht:

eine Butterbrottüte, ein Masking-Tape eurer Wahl, ein Stück Motivpapier  passend zum Tape, eine Ei-Schablone, Deko, Schere, Kleber und einen Bleistift.


Zuerst klebt ihr das Masking Tape mittig der Länge nach von vorn (die kürzere Seite) nach hinten auf die Tüte. Lasst dabei hinten ein Stück über dem Rand stehen und schneidet es ab.


Nun legt ihr die Ei-Schablone hinten auf das Motivpapier und übertragt die Form mit Bleistift.



Schneidet nun das Ei aus. Ebenso das Dekoelement. In meinem Fall das Herz :)


Arrangiert nun das Ei und die Deko auf der Tüte und klebt alles fest.
 

Nun die gewünschten Kleinigkeiten einfüllen und die Ecken nach innen klappen. Die Tüte verschliessen (Achtet dabei darauf, daß der Masking Tape-Streifen exakt nach vorn auf den Streifen auftrifft!). Fertig!

Und damit wünsche ich euch allen "Frohe Ostern" 
und einpaar erholsame Feiertage!


Die Vorlage und Anleitung könnt ihr euch hier oder unter "Freebies" runterladen! 
Ich wünsche viel Freude damit! 


Verlinkt wird das Tütchen heute beim Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, 
Happy Easter,  der Oster-Linkparty von Love Decoration und Meertje.

 Dieser Beitrag inklusive der Fotos ist mein Eigentum und urheberrechtlich geschützt. Es darf nichts, auch nicht auszugsweise, ohne vorherige Genehmigung kopiert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Solche einfachen, aber wirkungsvollen Basteleien und Mitbringsel sind hier immer Willkommen, liebe Jacqueline!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß. Ich glaube, ich verschenke dieses Jahr Ostern dann auch ein paarmal "nichts" ;-).
    LG ella

    AntwortenLöschen
  3. So toll! Die einfachen Ideen sind doch die Schönsten, denn die kann jeder nachmachen, aber jemand muss ja Mal draufkommen! Ein wunderbares Tutorial! Ich liebe es, wie man die Tüte verschliessen kann und finde die Verzierung auch so hübsch!!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.

Copyright by nadelfein und kringelbunt 2010 - 2016. Powered by Blogger.

Flickr Images