Hallo Lotti!

Letztens fand ich in einer "Mollie Makes" dieses niedliche Puppenkissen und mir war klar, daß ich es unbedingt nachmachen wollt...

Puppenkissen nach Mollie Makes

Letztens fand ich in einer "Mollie Makes" dieses niedliche Puppenkissen und mir war klar, daß ich es unbedingt nachmachen wollte. Und da nun wieder ein Kindergeburtstag anstand, war beste Gelegenheit dazu, dies umzusetzen :)

Schwer war es nicht. Nur würde ich das nächste Mal lieber das Gesicht aufsticken, statt mit Textilmarkern zu arbeiten. Mein weißer Stoff hat die Farbe ziemlich aufgesaugt und die Farbe blutete dadurch an den Rändern etwas aus. Hätte ich doch besser vorher mal eine kleine Probe gemacht ;) Aber wie es manchmal so ist, war die Hand in dem Fall schneller als der Kopf!

Für die Füllung musste ein kleines Kissen vom Möbelschweden herhalten, was sich im Nachhinein auch als nicht so toll erwies. Der Inhalt formt das Antlitz des Puppenkopfes nicht gut aus, obwohl ich viel und fest gestopft habe. Doch diese Falten ringsum waren einfach nicht wegzubekommen :(

Natürlich hab ich mich noch einmal kundig gemacht und herausgefunden, daß man gute von schlechter Füllwatte durchaus unterscheiden kann. Man nehme eine kleine Menge von dem Material und forme daraus eine Kugel. Bleibt diese in der Form ist die Qualität minder, denn dann neigt sie zur Klümpchenbildung. Weitet sie sich dagegen aus, spricht das für ihre Flexibilität und Qualität :) In Zukunft achte ich also auf ein hochelastisches Füllmaterial und erspare mir so hoffentlich unliebsame Überraschungen ;)

Nichtsdestotrotz wird das kleine Köpfchen seinen Weg heute an die neue Besitzerin finden. Ich bin mir sicher, sie wird es trotzdem lieben! Euch wünsch ich einen schönen Dienstag!

Schöne Grüße!


Verlinkt bei Creadienstag, Meertje, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Kann keine Falten sehen, ich finde es sehr gelungen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du mir einen Kommentar hinterlässt! Ich freue mich immer sehr über Feedback.

Copyright by nadelfein und kringelbunt 2010 - 2016. Powered by Blogger.

Flickr Images