Upcycling: DIY-Schneeflocken-Anhänger


Der November zeigte sich hier in Dresden bisher eher von seiner milden Seite. Erst seit einpaar Tagen kann man wirklich von kälteren, der Jahreszeit entsprechenden Temperaturen reden. Doch so richtig knackig kalt, daß es schneien will, ist es auch noch nicht. Also müssen wir wieder etwas nachhelfen und uns einpaar Schneeflocken basteln :)

Ich hab dafür meine Saftflaschen aus der Mutter- / Kind-Abteilung eines uns allen bekannten Drogeriemarktes geopfert. Deren Boden bot sich mir zufällig an, als ich eine Flasche auswaschen wollte. Kurzerhand griff ich zum Brotmesser und trennte das Objekt meiner Begierde vom Rest der Flasche ab.


In den oberen Rand hab ich ein Loch gebohrt, um anschließend ein Satinband als Aufhängung zu binden. Damit es nicht so eintönig ausschaut, hab ich jeweils eine farbige Perle aufgefädelt und das Ganze anschließend gut verknotet. 

Für den letzten Schliff hab ich noch einpaar Schneeflocken aus weißem Karton ausgestanzt und in die Mitte der Anhänger aufgeklebt. That´s it!

Damit gehts jetzt auf zum Creadienstag, zu Meertje, zur X-Mas Linkparty von Herzblut, dem Upcycling-Dienstag und art.of.66 

Euch wünsch ich eine schöne Woche und einen stimmungsvollen ersten Advent!

11