Spielspaß und eine neue Linkparty!!!

Unser kleines Mädchen kommt allmählich ins Spielealter :) Zeit also, das Babyspielzeug nach und nach durch altersgerechtes zu ersetzen. Mit der Knopfdose haben wir bei ihr ja schonmal voll ins Schwarze getroffen! Sie liebt sie und zwar so sehr, daß ich, wenn wir denn einmal angefangen haben, zu nichts anderem mehr komme :)

Jetzt wird noch eins nachgelegt. Mit einem Stoff-Legespiel! Die Idee dazu hab ich von Pinterest und sie stand auf meiner To-Do-Liste ganz weit oben. Denn mittlerweile haben sich auch hier beträchtliche Mengen an Stoffresten angesammelt, die geradezu nach Verarbeitung schreien!

Die Grundlage dazu bildet eine dickere Filzplatte (30x45cm), aus welcher ich 32 gleichgroße Quadrate ausgeschnitten habe. Die Motive sind kindgerecht und nach fröhlich bunten Farben ausgewählt. Mir war es auch wichtig, daß verschieden große Muster zum Einsatz kommen. So hat das Ganze noch einen weiteren "Spiel-/Lerneffekt".

Von der Verarbeitung her, bietet es sich an, vorher einpaar kleine Probekärtchen zu nähen. Ich hab verschiedene Baumwollrester aufgenäht. Erst im Geradstich... Dieser erwies sich jedoch als ungeeignet, da er den Stoff zu sehr in den Filz reinzieht. Besser eignet sich hierfür ein Zickzack-Stich von mittlerer Größe.

Auch die verschiedenen Stoffe verhielten sich nicht immer wie gewünscht. Bei manchen hatte ich das Gefühl, sie gehen auseinander und andere wiederum krochen etwas zusammen oder verzogen sich etwas beim nähen. Vielleicht hätte hier ja etwas Stickvlies geholfen?! ...Egal... (Immer diese Perfektion! Tsss!!!) Die Kinder spielen auch so damit! Und das ist doch die Hauptsache :)
Und was zaubert ihr so aus Stoffresten? Zeigt es mir auf meiner Linkparty, welche ich ab heute hier zu meinem 5-jährigen Blog-Geburtstag gebe! Ich freu mich von euch zu sehen und zu lesen...

12