Liebe Sonne scheine!

Empirekleid minikrea stenzo

Letzte Woche ist mein kleines Mädchen nun schon drei geworden. Ich hatte überlegt, ob ich ihr dazu ein Geburtstagsshirt nähe, konnte mich aber nicht wirklich dafür begeistern, da sie schon soviele Shirts hat.

Mit Kleidchen sah es da schon anders aus :) Da war und ist noch etwas Luft nach oben und ein schickes Geburtstagskleid ist doch auch etwas ganz Besonderes. Schließlich ist man Prinzessin für einen Tag!

Schöne Schnittmuster gibt es ja wie Sand am Meer und die Auswahl ist mitunter nicht so leicht. Bei mir musste es aber schnell gehen und so hab ich mich für das Empirekleid von minikrea entschieden. Das hatte ich meinem großen Kind schon zur Schuleinführung genäht und sie hat es sehr gern getragen.

Den passenden Stoff hatte ich noch im Stoffregal liegen. Es ist ein fröhlich bunter Patchworkstoff von Stenzo. Er passt perfekt zum Schnittmuster und macht richtig Lust auf den Frühling bzw. Sommer.

Die Verarbeitung war recht einfach. Am Halsausschnitt wurde im Schnittmuster für den Tunnelzug eine Nahtzugabe von 1cm (auf 5mm breites Gummiband) empfohlen. Das war mir zu knapp, so daß ich die Zugabe auf 1,5cm erweitert habe. Sonst könnte es sein, daß entweder die Nähte schnell aufgehen bzw. der Gummi unerwünscht festgenäht wird.

Das Kleidchen war jedenfalls ein Volltreffer! Meine Kleine wollte es an ihrem großen Tag gleich anziehen und ist erstmal durch die Wohnung gewirbelt :) Damit sie es nun auch recht bald mal draußen anziehen kann, warten wir auf wärmere Temperaturen.

Verlinkt bei: Creadienstag, Meitlisache, Meertje, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge.

Dieser Beitrag inklusive der Fotos ist mein Eigentum und urheberrechtlich geschützt. Es darf nichts, auch nicht auszugsweise, ohne vorherige Genehmigung kopiert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt!

 
6